Herbstwanderung 27. 10. 2013 Flugplatz Oerlinghausen / Wiesentgelände / FlugplatzOerlinghausen

Der frühe Sonntagmorgen sah sehr einladend aus – Sonnenschein pur, aber so nach und nach verdichteten sich die Wolken und der Wind pustete heftig die Blätter durch die Luft.

Bei der Anreise zum Flugplatz begann es sogar zu stippeln - und ich hatte die größten Bedenken. Aber es waren nur ein paar Tropfen, am Flugplatz angekommen, blies nur noch der Wind. Die Luft war warm und dadurch war auch der Wind nicht so unangenehm, eben ein Herbstwind.

 

Bei der heutigen Wanderung waren nur 4 Hunde aber 11 Menschen unterwegs. Neun bereits altbewährte Hunde-Wanderer - und ein interessiertes Gastehepaar, mit einem kleinen Terrier.

 

Zwei unserer langjährigen, eifrigen Wanderfreundinnen, die mit ihren Hunden sonst immer dabei waren, konnten, weil erkrankt, nicht mitwandern. Ein weiterer Hund ist inzwischen zu alt geworden und schafft so eine Strecke nicht mehr - und ein anderer Mitwander-Hund - musste seine Rettungshundeprüfung ablegen. (die er auch bestanden hat!)

 

Die Wanderung selbst war unkompliziert, das Gelände schön flach und somit auch für mich nach meiner O.P. gut zu schaffen.

 

Unterwegs hatte ich den Eindruck, das angeregte Gespräche stattfanden, mit immer wieder wechselnden Weggefährten. Am Wiesentgelände hatten wir diesmal kein Glück, es ließ sich keines der Tiere blicken. Auch das FKK-Gelände „Senneriffa“, dass wir an zwei seiner blickdichten Außen-Seiten passierten, hatte optisch nichts zu bieten. Aber das letzte Stück unserer Strecke führte über das Flugplatzgelände, da konnten wir die Windenstarts der Segelflugzeuge aus der Nähe betrachten, bei dem heutigen Starkwind war das sehr interessant.

 

Pünktlich um 12:30 Uhr waren wir - nach rd. 7 km Wander-Strecke und 1.1/2 Stunden Wanderzeit - dann wieder am Flugplatz-Parkplatz angekommen und wurden schon von unserem Überraschungsbesuch erwartet.

 

Unsere 1. Vorsitzende des Vereins  vom Tiertisch Bielefeld e.V., Frau Wattenberg und Tochter Yvonne, wollten unsere Wandergruppe mal kennenlernen, um mit uns bei einem kleinen Imbiss ein bischen über den Tiertisch zu erzählen und Fragen zu beantworten.

 

Andererseits war es ihr ein großes Anliegen, sich für die von uns „erwanderten“ Spenden in diesem Jahr zu bedanken.

 

Es konnten auch noch ein paar Kontakte zu hundeführenden Gaststättenbesuchern geknüpft werden - und vielleicht können wir bereits beim nächsten Mal auch wieder neue Wanderfreunde für unseren guten Zweck begrüßen.

 

Bei gutem Essen und Trinken, angeregter Unterhaltung und bester Stimmung verflog die Zeit sehr schnell. So gegen 14:45 Uhr brachen wir dann nach Hause auf. Satt und zufrieden stiegen wir in unsere Autos ein und fuhren ab, in die verschiedenen Richtungen.

 

Ein schöner Herbstwandertag war zu Ende.

 

Annegret Jödicke

Weihnachtsschließung 2018

Wir haben von Samstag, den 22.12.2018 bis einschließlich Mittwoch, den 02.01.2019 geschlossen.

Öffnungszeit

Jeden Samstag von  13 - 16 Uhr sind wir für Sie/Euch da.

Bitte folgendes mitbringen

- Personalausweis / Pass

 

- Nachweis der Bedürftigkeit

    * ALG Bescheide

    * Rentenbescheide

    * Grundsicherung

    * Bielefeld Pass

 

- Impfpass des Tieres wenn vorhanden

Keine Übernahme von Tierarztkosten!

Impfungen & Kastrationen stehen NUR den Tieren unserer Kunden zur Verfügung,

sofern dem Verein genug Spendengelder zur Verfügung stehen!


Spenden Sie mit Paypal